Informationen für Bewerber


Wer kann gefördert werden und welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein?

  • Studienanfänger und Studierende der EAH Jena ab dem 1. Semester
  • Studierende innerhalb der Regelstudienzeit
  • Immatrikulation an der EAH Jena notwendig
  • keine Förderung von Studierenden, welche bereits gefördert werden (Doppelförderung >30 Euro/Monat ist ausgeschlossen)

 

Auswahl- und Vergabekriterien

  • Noten (Abiturnoten bei Studienanfängern, ECTS und Durchschnittsnoten bei Studierenden)
  • Leistung (u.a. verkürzte Studiendauer, überdurchschnittliche ECTS-Anzahl, besondere Auszeichnungen, erfolgreiche Teilnahme an Projekten, Berufsausbildung)
  • soziales Engagement (u.a. Bildung, Soziales, Politik, Kirche, Sport)
  • persönliche Umstände (u.a. Studium mit Kind, Pflege, Behinderung, Migration, soziale Notlage)

 

Förderdauer und Förderhöhe

  • Die Stipendiaten erhalten 300 € im Monat für die Dauer von 2 Semestern.
  • Die eine Hälfte zahlen Förderunternehmen. Die andere Hälfte stiftet das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF). 
  • Start ist jeweils zu Semesterbeginn (i.d.R. zum Wintersemester).
  • Folgestipendien sind möglich, sofern vereinbarte Leistungen erbracht und Vergabekriterien eingehalten werden.
  • Die Zahlung des Stipendiums ist einkommens- und elternunabhängig sowie unabhängig von BAföG.

 

Bewerbung und Vergabe

  • Jeder kann sich bewerben, sofern die Förderkriterien erfüllt werden.
  • Die Bewerbung erfolgt auf Antrag. Zusätzlich müssen die Bewerbungsunterlagen (u.a. Lebenslauf, Referenzen, Motivationsschreiben und eine Einverständniserklärung) eingereicht werden.
  • Die Bewerbung erfolgt jeweils für den Fachbereich des Bewerbers, nicht auf ein einzelnes Stipendium.
  • Grundsätzlich erfolgt die Auswahl der Stipendiaten nach Passgenauigkeit auf die ausgeschriebenen Stipendien. Die Zuordnung erfolgt durch die EAH Jena.
  • Gibt es keine passenden Stipendien, so werden die Bewerbungen in den Pool der fachungebundenen Stipendien aufgenommen.

 

Sie möchten einen kleinen Einblick haben, was Stipendiaten in ganz Deutschland zu berichten haben? Dann sehen Sie sich das Video auf der Seite des Bundesministeriums für Bildung und Forschung an. Es enthält Interviews mit einzelnen Stipendiaten.

Webservice webadrett.de